Zurück vom Treffen der Handspinngilde

Ich war von Donnerstag bis Sonntag auf dem großen Handspinngilde Treffen in Naundorf.
Es war ein herrlich verwolltes Wochenende.
Wir wurden von den Ordensschwestern richtig verwöhnt, das Essen war super und die Stimmung prima!

Besucht habe ich die Nadelbinden Kurse 1 und 2, sowie "Spinnen mit Händen und einfachem Gerät", alles  bei Bernhard.
Bei dem Spinnkurs sollten wir u. a. mit einem Ästchen spinnen und bin ich fast verzweifelt, mir riß ständig der Faden und dann bekam ich diesen nicht mehr angesponnen.
Später dann in Ruhe, funktionierte es.
Dafür klappt jetzt aber das spinnen mit Spindel aus dem FF.
 Ach so, eine Spindel von IST Crafts mußte dann auch noch sein! :)




Die Nadelbinden Kurse haben mir richtig gut gefallen!
Bernhard ist ein cooler Lehrer mit viel Geduld! ;)
Das Nadelbinden macht mir wirklich Spass, ohh Mann, noch ein Hobby mehr...
Hier mal ein Bild vom allerersten Täschchen (wird wohl ein Drecksäckchen)

Gerade habe ich das 2. Werk in Arbeit.
Soll eigentlich ein Täschchen mit rundem Deckel werden, aber ich weiss nicht wie das geht... *hmpf*




Dann habe ich noch Projekte, wie eine Mütze für meinen Mann, Hausschuhe für Sohnemann und für mich einen Rock im Kopf. Mal sehen...
Werde wohl auch im April 2014 an einem Nadelbindeseminar von Bernhard übers Wochenende teilnehmen.

Bei der Versteigerung zugunsten von Beate, die zum 2. Mal bei Hochwasser der Elbe mit ihrem Laden abgesoffen ist, habe ich einen "Schlangenbeschwörer Korb" mit Inhalt ersteigert.

Dann habe ich bei der Verlosung sogar etwas gewonnen! Ich habe noch nie in meinem Leben jemals irgendetwas gewonnen! Schaut selbst...

So, nun muss ich meine gestrandete Tochter in Au vom Bahnhof abholen, da kein Zug mehr fährt....
Den 2. Teil an Bildern gibt es dann Morgen!



Beliebte Posts