Wollbilder, Gartenbilder usw.

Morgen geht es in Richtung Saarbrücken zu "Das Wollschaf".
Dort wird ein Teil des "Windecker Spinntreffen" einfallen und neugierig die Hausmesse entern, bestimmt die ein oder andere Faser einsacken und dann diese in geselliger Runde verspinnen. ;))
Hoffentlich spielt das Wetter auch mit.
Hach, ich freue mich schon so darauf, obwohl ich dafür um 5 Uhr aufstehen muss....

Um Morgen ein paar freie Spulen zu haben, mußte ich noch das Babycamel mit dem Alpaka verzwirnen und baden.
Frisch getrocknet:


Dann habe ich von Anja noch 2 Stränge dickerer Wolle (BFL?) bekommen. Da wird im Winter wohl ein dicker, molliger Loop draus.

Dann habe ich den 2. Band der "Panem"-Trilogie, "Die Tribute von Panem - Flammender Zorn" gelesen. Den ersten Teil hatte ich damals schon gelesen, lange bevor der Film in die Kinos kam. Den fand ich einerseits spannend, aber andererseits auch sehr schockierend. Dafür, das es ein Jugendbuch ist. Den Film fand ich ganz gut umgesetzt.
Das zweite Buch ist spannend, jedoch nicht soo gut wie der erste Band. Jetzt fange ich den 3. Teil an.

Tja, das Wetter ist ja eher bescheiden, aber den Pflanzen scheint es zu gefallen.
Akelei

Iris einmal in hell
und hier eine dunklere Variante

Tränendes Herz
Mohn
Zum Abschluß unsere Katzendame Tinkie, die die Sonne geniesst
Euch allen ein schönes Wochenende!

Beliebte Posts